Browsing All Posts filed under »Bahnfahren«

Die Bahn überrascht sich selbst

Mai 16, 2013

0

Ich bin ja daran gewöhnt, dass Züge während der Fahrt spontan die Fahrtrichtung oder die Wagenreihung ändern und offenbar auch mal Wagen verlieren („…verkehrt heute ohne Wagen 6 und 7“). Ich werde es zwar nie verstehen, warum ein Fahrzeug, das auf Schienen hin und her fährt, dennoch manchmal in einer anderen Reihenfolge am nächsten Bahnhof […]

Wo sind die lustigen Geschichten hin?

Mai 2, 2013

1

Ihr habt euch sicher schon gefragt: „Ja wo isser denn mit seinen lustigen Geschichten über den täglichen Bahnfahrwahnsinn? Hat er keine Lust mehr? Fährt er nicht mehr Bahn? Fällt ihm nichts mehr ein?“ Die Fragen sind berechtigt, treffen aber nicht den tatsächlichen Grund meines langen Schweigens der letzten Wochen. Was ich einfach feststellen musste ist […]

Sitzordnung

April 11, 2013

0

Wartende auf dem Bahnsteig haben ganz offensichtlich ein Lemming-Gen. Wie anders kann man e sich erklären, dass, sobald der erwartete zug über Lautsprecher angesagt wird, die Menge unerbittlich in Richtung Bahnsteigkante drängt, um sich eine gute Ausgangsposition für die Erstürmung des Waggons z sichern. Ich erwarte eigentlich täglich, dass da mal eine größere Zahl Reisender […]

Stromausfall im Hambuger Hauptbahnhof

April 10, 2013

1

Die Bahn spricht von „Oberleitungsschaden“, der zu Zugausfällen und Verspätungen führe. Kann passieren. Da die Züge von Hamburg ohnehin so gut wie nie pünktlich abfahren, nimmt es der Vielbahnfahrer mit einer mehr oder weniger großen stoischen Gelassenheit. Was bleibt auch Anderes? Es kommt zu zahlreichen Gleisänderungen. Große Menschengruppen strömen von einem Gleis zum anderen, kollidieren mit anderen […]

Die Bahn nimmt’s genau

April 9, 2013

0

…zumindest wenn ich die heutige Ansage am Hamburger Hbf als Indiz nehme: „Meine Damen und Herren, der ICE von Hamburg Altona nach Berlin Südkreuz wird heute mit circa fünf bis sieben Minuten Verspätung eintreffen“. Das ist genauer un d ehrlicher als die Anzeige, die eine Verspätung von circa fünf Minuten angibt, Man möchte als Bahnreisender ja schließlich […]

Internet im ICE

April 8, 2013

0

Auch ein sehr lustiges Thema: Internet im Zug. Es wäre ja klasse, wenn man die Zeit, die man im Zug verbringt, arbeitend hinter sich bringen könnte. Für viele Berufe wird das eher schwierig sein, etwa für Bäcker oder Chirurgen (wobei das eine interessante Vorstellung ist: der Chirurg setzt in seinem sterilen Operationsabteil eben das Messer […]

Ich brauche eine neue Kategorie: Fliegen

März 29, 2013

0

Es gibt gute Gründe, das Bahnfahren dem Fliegen vorzuziehen: neben den Kosten sind es natürlich in erster Linie ökologische Argumente, die für eine Reise mit der Bahn sprechen. Es gibt allerdings auch gute Gründe für das gelegentliche Fliegen, insbesondere auf der Heimreise vor Feiertagen wie Ostern. Am Gründonnerstag nachmittags in einem überfüllten ICE mehr als […]